ServScore - Verfahren zur Bewertung der Innovationsfähigkeit für produktbegleitende Dienstleistungen im Maschinenbau
(IPA-IAO Forschung und Praxis; 517) Zugl.: Stuttgart, Univ., Dissertation, 2011


Der Anteil von Dienstleistungen am Umsatz im produzierenden Gewerbe nimmt zu. Unternehmen sehen in der Etablierung oder der Ausweitung des Dienstleistungsgeschäfts eine Chance zur Sicherung ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Produktbegleitende Dienstleistungen werden als Instrument der Produktdifferenzierung genutzt, um die Marktposition und den Markterfolg des Unternehmens zu stärken. Die umfassende und gezielte Einbeziehung von produktbegleitenden Dienstleistungen in das Leistungsspektrum kann die Kundenzufriedenheit und die Kundenbindung verbessern. Darüber hinaus können produktbegleitende Dienstleistungen dazu genutzt werden, Feedback zu erheben und damit zur Verbesserung der Primärprodukte beizutragen.

Viele neue produktbegleitende Dienstleistungen scheitern jedoch. Sie werden unsystematisch und am Markt vorbei entwickelt. Um sich Wettbewerbsvorteile schaffen zu können, müssen innovative produktbegleitende Dienstleistungen jedoch stringent entwickelt und erfolgreich auf dem Markt platziert werden. Es bedarf einer exzellenten Innovationsfähigkeit für produktbegleitende Dienstleistungen. Produzierende Unternehmen müssen ihre Fähigkeiten einfach einschätzen können, um sie zielgerichtet zu verbessern.

Ziel dieser Arbeit ist die Konzeption und Validierung eines geeigneten Verfahrens zur Messung und Bewertung der Innovationsfähigkeit für produktbegleitende Dienstleistungen von Unternehmen. Dieses neue Verfahren soll das Unternehmen mit geringem Zeitaufwand und wenigen methodischen Vorkenntnissen in die Lage versetzen, ohne externe Hilfe eine Selbstbewertung durchzuführen.

Das entwickelte Modell beinhaltet ganzheitlich die für die Bewertung der Innovationsfähigkeit für produktbegleitende Dienstleistungen relevanten Erfolgsfaktoren. Aus dem Innovationsmanagement und dem Service Engineering wurden 45 Erfolgsfaktoren gewonnen, die auf neun Dimensionen verteilt sind. Unternehmen bewerteten Aussagen zu den Erfolgsfaktoren. Auf dieser Basis wird ein absoluter Reifegrad ermittelt. Die Daten des zu bewertenden Unternehmens werden dann mit der Benchmarking-Datenbasis verglichen. Daraus wird ein relativer Reifegrad ermittelt. Dieser korrespondiert mit dem Rangplatz des absoluten Reifegrads des zu bewertenden Unternehmens im Vergleich zu den Reifegraden der Vergleichsunternehmen. Erste Handlungsoptionen werden auf Basis der Bewertung aufgezeigt und ergänzen die Bewertung.

Zur Validierung des Verfahrens wurde geprüft, ob die 103 befragten Maschinenbauunternehmen die verwendeten Erfolgsfaktoren, respektive Indikatoren, für ihre Situation als relevant einschätzen. Die Unternehmen bestätigten die Relevanz der Erfolgsfaktoren und damit auch die des Gesamtscores. Weiterhin wurde getestet, ob die verwendeten Indikatoren und die daraus berechneten Indizes, einschließlich des Hauptindexes ServScore, erfolgsrelevant sind. Als Erfolgsmaße wurden dabei Umsatz- und Mitarbeiterwachstum herangezogen. Es konnte gezeigt werden, dass die auf Basis des Verfahrens ermittelte Hauptkennzahl mit dem Umsatzwachstum sowie mit dem Mitarbeiterwachstum positiv korreliert. Somit kann das Verfahren als validiert betrachtet werden.

Durch die erstmalige Verbindung eines Reifegradmodells und eines Benchmarking-Ansatzes mittels einer Selbstbewertung für den Bereich der Innovationsfähigkeit für produktbegleitende Dienstleistungen wurde ein Verfahren geschaffen, welches Unternehmen einen umfassenden und transparenten Überblick über die Stärken und Schwächen von Unternehmen gibt.


Fraunhofer IAO
Thorsten Rogowski
Heimsheim 2011
Jost-Jetter
174 Seiten
ISBN 978-3-939890-88-1

Euro 44,00
(Preis incl. Mwst., zzgl. Porto und Verpackung: Pauschal € 5,-/Posten)

Diese Publikation können Sie über den örtlichen Buchhandel oder direkt beim Verlag bestellen.
Kostenloser Download über die Volltextdatenbank der Universitätsbibliothek Stuttgart


Diese Publikationen könnten Sie ebenfalls interessieren:

21st International Conference on Production Research (CD-ROM)
A method and IT-framework for On-Demand Delivery in Make-to-Order
Construction Supply Chains
Abschätzung von Muskelkräften aus einem virtuellen Probandengut für
die patientenspezifische FEM-Simulation eines Unt...
Am Puls wirtschaftlicher Entwicklung
An Approach to Enhancing the Success of Material Innovation through
Value Chain Partner Integration
An Empirical Multivariate Examination of the Performance Impact of
Open and Collaborative Innovation Strategies (IPA-IA...
Anforderungsaktualisierung in der Produktentwicklung (Berichte zum
Generic-Management; 2011,1) Zugl: Wuppertal, Univ.,...
Anforderungsanalyse für produktbegleitende
Dienstleistungen (IPA-IAO Forschung und Praxis; 458). Zugl.:
Stuttgart, U...
Arbeit der Zukunft
Aufbau von produktionsnahen Teaminformationsportalen bei
kundenindividueller Produktion mittels Entwurfsmustersprachen ...
Beitrag zur Beschreibung und Analyse von
Wissensarbeit (IPA-IAO-Forschung und Praxis; 422) Zugl.:
Stuttgart, Univ., ...
Beitrag zur Gestaltung von Arbeitsumgebungen für die
Wissensarbeit (IPA-IAO Forschung und Praxis; 505) Zugl.: Stuttga...
Cloud Mall Baden-Württemberg
Computer Aided Service Engineering
Coworking - Innovationstreiber für Unternehmen / Coworking - Driver
of Innovation for Companies
Demografieorientierte Innovationen gemeinsam gestalten
Development of a Multimodal, Universal Human-Machine-Interface
for Hypovigilance-Management-Systems (IPA-IAO Forschun...
Die Entwicklung und Bewertung von Geschäftsmodellen für
Software-as-a-Service
Die Zukunft der Dienstleistungswirtschaft
Dienstleistungen als Erfolgsfaktor für Elektromobilität
Dienstleistungen für Elektromobilität (2., aktualisierte Auflage)
Dienstleistungsforschung - Trends, Themen, Entwicklungen aus
internationaler Perspektive
Dienstleistungsinnovationen für Elektromobilität
Disruptive Innovation in Manufacturing Engineering towards the 4th
Industrial Revolution
Ein Architekturmodell für Portale im Technischen
Vertrieb (IPA-IAO-Forschung und Praxis; 442) Zugl.: Stuttgart,
Univ...
Ein integrierter Ansatz zur wissensbasierten
Informationsrecherche (IPA-IAO-Forschung und Praxis ; 436) Zugl.:
Stuttg...
Ein integriertes Verfahren zur robusten statistischen Auswertung von
Simulationsergebnissen in der Produktion
Ein Managementmodell zur Unterstützung der frühen Phasen der
Produktentwicklung im multikulturellen Kontext - Diversit...
Ein Multiagentensystem zur Verhandlungsautomatisierung
in elektronischen Märkten (IPA-IAO Forschung und Praxis; 446)...
Ein offenes, integratives Rahmenwerk für die Qualitätsprüfung
variantenreicher Serienprodukte am Beispiel der A...
Ein Referenzmodell für die Herstellung von
Fachmedienprodukten (IPA-IAO-Forschung und Praxis; 433) Zugl.:
Stuttgart,...
Ein System für das Wiederverwendungs-Management von
Software-Komponenten (IPA-IAO-Forschung und Praxis; 427) Zugl...
Ein System zum visuell hochwertigen Echtzeitrendering für virtuelle
Umgebungen (IPA-IAO-Forschung und Praxis; 488) Zu...
Ein Verfahren zur Analyse prozessualer Logistikleistung auf Basis
der Data Envelopment Analysis (IPA-IAO-Forschung...
Ein Verfahren zur Bestimmung des Wertschöpfungsumfangs bei neuen
Produkten
Ein Verfahren zur Bewertung von Lieferanten auf der Grundlage von
Umweltwirkungen unter Berücksichtigung von Proz...
Ein Verfahren zur Formulierung von Suchstrategien für die
Identifikation neuer Technologien
Ein Verfahren zur Generierung von Fertigungsstücklisten im Rahmen von
Anpassungsplanungen
Ein Verfahren zur ressourceneffizienzorientierten
Produktweiterentwicklung unter Einsatz emergenter
Technologien (IPA-I...
Ein Verfahren zur technisch-induzierten Gestaltung von
Geschäftsmodellen
Ein Verfahren zur Verbesserung der Innovativität von Unternehmen auf
der Grundlage des komplexen Problemlösens (IPA...
Ein Verfahren zur Verkürzung des Entwicklungsprozesses (IPA-IAO
Forschung und Praxis; 495) Zugl.: Stuttgart, Univ., D...
Ein Vorgehen für die Portierung sequenzieller Software auf
Multicore-Plattformen
Ein Vorgehensmodell zum Entwurf tragfähiger
IT-Sicherheitsinfrastrukturen im organisationsübergreifenden
Datenaustausc...
Ein Vorgehensmodell zur Einführung eines integrativen
Umweltcontrollings auf Basis eines ERP-Systems (IPA-IAO-Forsch...
Ein Vorgehensmodell zur Risikoidentifikation in der Entwicklung
technologiegetriebener Geschäftsmodelle
Eine agentenbasierte Architektur zur Anwendung semantischer Netze im
Rapid Product Development (IPA-IAO Forschung und...
Eine Architektur zur "optimistischen Integration" von
KMU-Wertschöpfungsnetzwerken (IPA-IAO Forschung und Praxis; 514)...
Eine bewertungsbasierte Vorgehensweise zur Tauglichkeitsprüfung von
Technologiekonzepten in der Technologieentwicklung
Eine funktionsbasierte Analyse der Technologierelevanz von
Nanotechnologie in der Produktplanung (IPA-IAO Forschung und...
Eine integrative, prognosebasierte Vorgehensweise zur
strategischen Technologieplanung für Produkte (IPA-IAO Forschu...
Eine Methode zur Bewertung von Interdependenzen in Geschäftsmodellen
entstehender Märkte
Eine Methode zur Einführung von Vertriebsunterstützungssystemen in
der Investitionsgüterindustrie (IPA-IAO Fors...
Eine Methode zur Entwicklung dynamischer Geschäftsprozesse auf Basis
von Ereignisverarbeitung
Eine Vorgehensweise zur Erstellung von Informationssystemen für die
zwischenbetriebliche Zusammenarbeit im Vertri...
Eine Vorgehensweise zur strategischen Technologieentwicklungsplanung
für Forschungseinrichtungen
Eine Vorgehensweise zur systematischen Modellierung webbasierter
Anwendungen (IPA-IAO Forschung und Praxis; 410) ...
Empirisch gestützte Vorgehensweise zur Ermittlung von
Interventionsansätzen in zentralen und zukunftsfähigen Wissensf...
Engineering multimedialer Online- Services für den Maschinenbau
(IPA-IAO-Forschung und Praxis; 415) Zugl.: Stuttgar...
Entwicklung eines Systems zur immersiven Arbeitssystemgestaltung mit
CAD-Schnittstelle (IPA-IAO-Forschung und Praxis; 4...
Entwicklung innovativer Dienstleistungen
Entwicklung von verhaltensbasierten Verfahren zur Erkennung von
Fahrerintention für die Prädiktion von Fahrmanövern
Entwurfsmusterbasierter Ansatz für adaptive Benutzungsschnittstellen
zur Überwindung von Nutzungsbarrieren
Erfolg mit Elektromobilität
Fahrerzustandsadaptive Assistenzfunktionen
Faszination Coworking / The fascination of coworking (Buch / Book)
Faszination Coworking / The fascination of coworking (PDF)
Feasibility of standardized global workplace models
Fit für Innovation (Broschürenreihe)
Fit für Innovationen (2. Auflage)
Fokus Technologiemarkt
Funktionenbasierte Vorgehensweise zur Ideenfindung für hybride
Produkte in den frühen Phasen der Produktentwicklung
Geschäftsmodelle für Netzwerker gestalten
Gestaltung einer Innovationsprozess-orientierten Arbeitsumgebung für
die industrielle Forschung
Gesundheitsziele verorten, formulieren und messbar machen
Green Services : Studie zu Trends und Perspektiven nachhaltiger
Dienstleistungsangebote (2., überarbeitete Auflage)
In Gesundheitsnetzwerken neue Produkte entwickeln und erfolgreich
implementieren
Innovationsmanagement mit allen Altersgruppen
Integration der Six Sigma Methodik in ein reifes Vorgehensmodell zur
Konfiguration eines Lean Production Systems
Interdisziplinäre, interorganisationale Produktentstehung im
Automobilbau der Zukunft
Internet-basierte Services im Maschinen- und Anlagenbau (Studie)
IT-gestützte White-Spot-Analyse
Kompetenzorientiertes Management unternehmensübergreifender
Innovationsprojekte (IPA-IAO Forschung und Praxis; 496) Z...
Konfigurierbares Vorgehensmodell für die exportorientierte
Entwicklung von technischen Dienstleistungen
Konzept einer BIM-basierten smarten Bauablaufplanung unter
Berücksichtigung von Lean-Prozessstrategien
Konzept eines wandlungsfähigen und modularen Produktionssystems für
Franchising-Modelle
Konzeption und Entwicklung eines synchronen Kommunikationssystems für
die verteilte Produktentwicklung (IPA-IAO-Forsch...
Kritische Erfolgsfaktoren zur Steigerung der Innovationsfähigkeit
(2. Auflage)
Kunststück Innovation
Laufzeit-Modellierung objektorientierter interaktiver Prozesse in der
Produktion (IPA-IAO Forschung und Praxis; 477) Z...
Managing Open Innovation in Large Firms
Marktstudie Cloud-Lösungen für das Handwerk
Marktstudie Innovationssysteme
Mediale Inszenierung virtueller Teamarbeit
Methode zur agilen Geschäftsmodell-Innovation
Methode zur Analyse des Besprechungsgeschehens und zur Konzeption
optimierter, räumlich-technischer Infrastrukturen fü...
Methode zur patentbasierten Identifikation von
Technologieentwicklungspotenzialen
Methode zur strategischen Dimensionierung der Personalflexibilität in
der Produktion
Methode zur Systematisierung von Teilprozessen in der
Produktentwicklung beim Einsatz von CAx-Technologien (IPA-IAO-For...
Methodik zur Entwicklung von Geschäftsmodellideen für die
Diversifikation technologieorientierter, produzierender Unte...
Mit Ideen zum Erfolg
Mit Informationstechnologien zu innovativen Dienstleistungen und
Geschäftsmodellen in der Elektromobilität
Mobile qualifizierte elektronische Signaturen
Modellbasierte Architektur zur Überwachung und Anpassung verteilter
Geschäftsprozesse
Modellbasierter Testprozess der akustischen
Mensch-Maschine-Schnittstelle eines Infotainmentsystems im
Kraftfahrzeug
Modernes Service- und Instandhaltungsmanagement
Modernizing vocational education and training in water management
Open Innovation in der technischen Textilbranche
Organisatorische Implementierung von Informationssystemen an
Bankarbeitsplätzen
Potenziale der Mensch-Technik Interaktion für die effiziente und
vernetzte Produktion von morgen
Productivity Guidelines for Services (Complete Edition, 8 Issues)
Produktiv dienstleisten
Produktivitätsleitlinie Controlling für die
Dienstleistungsproduktivität
Produktivitätsleitlinie Dienstleistungsproduktivität mit KMU
Produktivitätsleitlinie Dienstleistungsproduktivität mit
Technologien
Produktivitätsleitlinie Mikro- / Makroökonomische Aspekte der
Dienstleistungsproduktivität
Produktivitätsleitlinie Produktivität in der
Dienstleistungsentwicklung
Produktivitätsleitlinie Produktivität von Dienstleistungsarbeit
Produktivitätsleitlinie Produktivität von Dienstleistungssystemen
Produktivitätsleitlinie Wissenschaftliche Basis und Service Science
Produktivitätsleitlinien für Dienstleistungen und Dienstleister
(Broschürenreihe)
R&D Workspace 2015+
Referenzmodell zur zielgruppenspezifischen Entwicklung einer
webbasierten Informationsplattform für den technischen Ver...
Reifegradmodell zur digitalen Kundeninteraktion im Internet
Selbstorganisierte Kapazitätsflexibilität in Cyber-Physical Systems
Social Software-Supported Technology Monitoring for Custom-Built
Products (IPA-IAO Forschung und Praxis; 494) Zugl.: S...
Strukturstudie "BWShare"
Success with electric mobility
Systematik zur Gestaltung und Optimierung von
wissensintensiven, kooperativen Problemlösungsprozessen in der
Produkt...
Technologien frühzeitig erkennen, Nutzenpotenziale systematisch
bewerten
The Future of Services
The R&D Management Conference 2014
Urban Services
Usability und Human-Machine Interfaces in der Produktion
Verfahren zur Bestimmung kundennutzenrelevanter Attribute bei
komplexen Produkten
Verfahren zur Einführung eines internetbasierten Content Management
für Qualitätsregelkreise in der Produktion ...
Verfahren zur Optimierung des Technologietransfers in der
anwendungsorientierten Forschung
Verfahrensgeführte Entscheidungsunterstützung für eine
wirtschaftliche Einführung von IT-Technologien in der Biotech...
Vorgehensmodell zur Steuerung komplexer dynamischer Geschäftsprozesse
am Beispiel von Dienstleistungsprozessen
Wertschöpfung steigern
Wissen wer wo wohnen will
Wissensarbeit mit Social Media
Zukunftsfähige Montagesysteme


« Zurück