Integration von Freiwilligen in das Krisenmanagement

Herausforderungen und Ansätze für das Freiwilligenmanagement von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) ; Ergebnisbericht des Instituts für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT, Universität Stuttgart, zum Arbeitspaket 3 »Analyse von Organisationen« im Projekt Professionelle Integration von freiwilligen Helfern in Krisenmanagement und Katastrophenschutz (INKA)


Das BMBF-geförderte Projekt INKA beschäftigt sich mit der professionellen Integration von freiwilligen Helfern in Krisenmanagement und Katastrophenschutz. In der Analysephase wurden die Motivationslage von Freiwilligen, die Kooperationsmöglichkeiten mit Unternehmen sowie die Strukturen des Freiwilligenmanagements von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk (THW), Deutschem Roten Kreuz und anderen Organisationen im Bevölkerungsschutz betrachtet. Dieser Bericht fasst die Ergebnisse der Universität Stuttgart zur Organisationsanalyse zusammen und leitet daraus zentrale Herausforderungen und relevante Ansatzpunkte für integrierte Konzepte
und konkrete Handlungsvorschläge ab.


Universität Stuttgart IAT
Fraunhofer IAO
Dominik Kalisch
Caroline Hahn
Wolf Engelbach
Andreas Meyer
Stuttgart 2014
Fraunhofer Verlag
154 Seiten
ISBN 978-3-8396-0782-4

Euro 50,00
(Preis incl. Mwst., zzgl. Porto und Verpackung: Pauschal € 5,-/Posten)

Die PDF-Version der Studie können Sie hier kostenlos herunterladen, nachdem Sie sich registriert haben:
http://www.swm.iao.fraunhofer.de/de/Publikationen/integration-von-freiwilligen-in-das-krisenmanagement-2014.html



Diese Publikation können Sie hier bestellen.
Exemplar(e)



Diese Publikationen könnten Sie ebenfalls interessieren:



« Zurück