Production on Demand

Fertige nur das, was verkauft ist und
liefere termingerecht; Tagungsband; 12.
Juni 1997/ KundenManagement-Centrum


In einem sich verschärfenden Wettbwerb
kommt der schnellen und flexiblen
Reaktion auf Kundenanforderungen eine
Schlüsselrolle zu. Dies liegt u.a. darin
begründet, daß Kundenaufträge bei
zunehmender Variantenvielfalt immer
kurzfristiger abgewickelt werden müssen.
Grundgedanke von Production on Demand
(PoD) ist die Ausrichtung der Produktion
an den Kundenanforderungen. Es gilt, die
Prozesse im Unternehmen so auszurichten,
daß die Produktion erst dann begonnen
wird, wenn das Produkt verkauft ist. Die
konsequente Umsetzung von PoD leistet
damit einen wichtigen Beitrag zur
Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.
Das Fraunhofer-Institut für
Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)
begleitet seit Jahren erfolgreich die
Optimierung der Produktion unter
kundenorientierten Gesichtspunkten und
veranstaltete 1997 ein eintägiges
Seminar, auf dem erfolgreiche
Unternehmen ihre Erfahrungen mit der
Umsetzung von Production on Demand
vorstellten. Dieser Tagungsband ist eine
Sammlung der auf diesem Forum
präsentierten Vorträge.



Fraunhofer IAO
Hans-Jörg Bullinger (Hrsg.)
Alexander Stanke (Hrsg.)
Stuttgart 1997
Fraunhofer IAO
ca. 150 Seiten

Euro 76,00
(Preis incl. Mwst., zzgl. Porto und Verpackung: Pauschal € 5,-/Posten)

Diese Publikation können Sie hier bestellen.
Exemplar(e)



Diese Publikationen könnten Sie ebenfalls interessieren:

21st International Conference on Production Research (CD-ROM)
Aktuelle Trends in der Softwareforschung
Arbeit der Zukunft
Betriebliche Umweltinformationssysteme in der Praxis
Business Development durch Corporate Venturing
Business Model Innovation - neue Einsatzmöglichkeiten für
Mikroverkapselung
Disruptive Innovation in Manufacturing Engineering towards the 4th
Industrial Revolution
Dokumenten- und Workflow-Management 2008
Dokumenten- und Workflow-Management 2009
Dokumenten- und Workflow-Management 2010 : Ausstellertag
Dokumenten- und Workflow-Management 2010 : Forum
Dokumenten- und Workflow-Management 2011
Dokumenten- und Workflow-Management 2012
Dokumenten- und Workflow-Management 2016 (PDF)
Dokumenten- und Workflow-Management in der Praxis 2006
Dokumenten- und Workflow-Management in der Praxis
Ein Informationsmodell zur Modellierung und Planung von
netzwerkartigen Produktionsstrukturen. (IPA-IAO Forschung ...
Ein integriertes Verfahren zur robusten statistischen Auswertung von
Simulationsergebnissen in der Produktion
Ein offenes, integratives Rahmenwerk für die Qualitätsprüfung
variantenreicher Serienprodukte am Beispiel der A...
Ein Verfahren zur Bewertung von Lieferanten auf der Grundlage von
Umweltwirkungen unter Berücksichtigung von Proz...
Ein Verfahren zur Entwicklung von Kompetenznetzwerken für die
Instandhaltung von Produktionsanlagen. (IPA-IAO For...
Ein Verfahren zur Generierung von Fertigungsstücklisten im Rahmen von
Anpassungsplanungen
Ein Vorgehen zur komponentenbasierten Migration von PPS-Systemen.
(IPA-IAO Forschung und Praxis ; 399). Zugl.: Stu...
Eine Architektur zur "optimistischen Integration" von
KMU-Wertschöpfungsnetzwerken (IPA-IAO Forschung und Praxis; 514)...
Entwicklung einer software- unterstützten Methode für die
statistische Prozesssteuerung beim Produktionsanlauf. (...
Entwicklung einer Systematik zur rechnergestützten Gestaltung von
Entgeltsystemen in der Produktion. (IPA-IAO Fors...
Ganzheitlich produzieren
Gender- und Diversity-Management in der Forschung
Geschäftsprozesse und IT
HCI International '99: Adjunct Conference Proceedings: 8th
International Conference on Human-Computer Interaction ...
Human-Computer Interaction: Communication, Cooperation, and
Application Design
Human-Computer Interaction: Ergonomics and User Interfaces
Integration der Six Sigma Methodik in ein reifes Vorgehensmodell zur
Konfiguration eines Lean Production Systems
Integration von Umweltinformationen in betriebliche
Informationssysteme
Intelligente CAS-Lösungen
Interaktives Kundenbeziehungsmanagement
Interdisziplinäre, interorganisationale Produktentstehung im
Automobilbau der Zukunft
Konsequenzen dezentraler Fertigungsbereiche für PPS-Funktionen:
dargestellt an Beispielen aus der Automobilindust...
Konzept eines wandlungsfähigen und modularen Produktionssystems für
Franchising-Modelle
KundenManagement: Erfolgsbeispiele zur Revitalisierung der
Wirtschaft
Laufzeit-Modellierung objektorientierter interaktiver Prozesse in der
Produktion (IPA-IAO Forschung und Praxis; 477) Z...
Lean Development - Schlanke und effiziente Produktentwicklung
(gedruckte Ausgabe)
Lean Development - Schlanke und effiziente Produktentwicklung
(PDF-Version)
Methode zur strategischen Dimensionierung der Personalflexibilität in
der Produktion
Offensiv in der Krise : Kommunikation in schwierigen
Veränderungsprozessen
Potenziale der Mensch-Technik Interaktion für die effiziente und
vernetzte Produktion von morgen
R&D Workspace 2015+
Selbstorganisierte Kapazitätsflexibilität in Cyber-Physical Systems
ServScore - Verfahren zur Bewertung der Innovationsfähigkeit für
produktbegleitende Dienstleistungen im Maschinenbau ...
Software Management Forum
Software Management und Corporate Computing: CSCW - der Weg in die
Zukunft
Software-Technologien in der Praxis: Objektorientierung,
Wiederverwendung, Componentware, verteilte Software-Archi...
Software-Technologien in der Praxis: PROMPT; Organisationsgestaltung
und Methoden für menschengerechte Software-E...
Stoffstrommanagement - Entscheidungsunterstützung durch
Umweltinformationen in der betrieblichen IT
Stoffstromorientierte Gestaltung und informationstechnische
Unterstützung der Arbeitsplanung mit dem Ziel einer ...
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2009 : Cloud Computing
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2009 : Serviceorientierte
Architekturen
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2009 : Stammdatenmanagement
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2010 : Grid und Cloud Computing
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2011 : Business Process Management
und Serviceorientierte Architekturen
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2011 : Cloud Computing und
Software-as-a-Service
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2011 : Stammdatenmanagement
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2012 : Geschäftsprozesse in der
Cloud
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2012 : Stammdatenmanagement
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2013 : Stammdatenmanagement
Technologiesprünge als Herausforderung und Chance: Forum
Innovationsmanagement 2002
The R&D Management Conference 2014
Usability Professionals 2010
Usability und Human-Machine Interfaces in der Produktion
Verfahren zur Bestimmung kundennutzenrelevanter Attribute bei
komplexen Produkten
Vergleichende Validierung von Planungsalgorithmen für die
kurzfristige Fertigungssteuerung. (IPA-IAO Forschung un...
Wachstum durch Innovation - Erfolgreich von der Technologie zum
Markt: Forum Innovationsmanagement 2003
Wachstumsquellen intelligent nutzen: Dienstleistungs-Offensive
Wachstumsquellen intelligent nutzen: Markt-Offensive
Wertschöpfung steigern
Wissen über den Kunden zielgerichtet nutzen
Zielsichere Wachstumspfade - von den Erfolgreichen lernen
Zukunftsfähige Montagesysteme


« Zurück