Einsatz von Nanotechnologie in der
hessischen Umwelttechnologie (2. Aufl.)

Innovationspotenziale für Unternehmen


Die Nanotechnologie eröffnet Innovationspotenziale für viele zukunftsträchtige Anwendungsbranchen. Auch die Umwelttechnologien profitieren von den neuen Eigenschaften der Nanomaterialien. Beispielweise durch neuartige Sensoren, verbesserte Reinigungssysteme oder durch die Einsparung wertvoller Ressourcen: Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.

Praktische Beispiele für diese Potenziale hat das Fraunhofer IAO in Zusammenarbeit mit den Aktionslinien Hessen-Umwelttech und Hessen-Nanotech des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung in einer aktualisierten und neue aufgelegten Broschüre zusammengefasst. Darin werden die technischen Grundlagen der Nanotechnologie erläutert und konkrete Beispiele und Anwendungsgebiete innerhalb der Umwelttechnologien beleuchtet. Ob in der Katalyse, Sensorik oder in der Wasseraufbereitung – die interessanten Oberflächen- und Funktionseigenschaften nanoskaliger Materialien ermöglichen neue, innovative Produkte oder Verfahren. Umweltschutz kann dadurch noch besser und wirtschaftlicher werden. Und für die Nanotechnologie ergeben sich marktnahe Anwendungen.

Für Unternehmen bietet die Broschüre praktische Ansatzpunkte für einen Technologietransfer sowie eine Auflistung der wichtigsten Kontakte und Adressen. Entwickler und Anbieter von Nanotechnologie erhalten eine Übersicht über interessante Anwendungsfelder der Technologie und Vorprodukte der Umwelttechnik.

Die Broschüre ist über den Bestellbutton unten kostenlos als Papierversion erhältlich oder steht zum Download unter www.hessen-nanotech.de/veroeffentlichungen zur Verfügung.




Fraunhofer Institut Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung
Daniel Heubach
Severin Beucker
Claus Lang-Koetz
Wiesbaden 2009
Hessen Agentur GmbH
53 Seiten

Diese Publikation können Sie hier bestellen.
Exemplar(e)



Kunden, die diese Publikation gekauft haben, kauften auch:



Diese Publikationen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Biotechnologie 2021 - Chancen und Herausforderungen
Business Model Innovation - neue Einsatzmöglichkeiten für
Mikroverkapselung
Chinese Industry 4.0 Patents Volume 01 (Electronic Publication)
Ein Verfahren zur Formulierung von Suchstrategien für die
Identifikation neuer Technologien
Ein Verfahren zur ressourceneffizienzorientierten
Produktweiterentwicklung unter Einsatz emergenter
Technologien (IPA-I...
Ein Vorgehensmodell zur Risikoidentifikation in der Entwicklung
technologiegetriebener Geschäftsmodelle
Eine funktionsbasierte Analyse der Technologierelevanz von
Nanotechnologie in der Produktplanung (IPA-IAO Forschung und...
Innovationsakteure stärken - Technologieadaption erfolgreich
bewältigen
Intelligentes Catering mit RFID
Marktstudie Cloud-Lösungen für das Handwerk
NanoProduktion
Neue Technologien schneller in innovative Produkte umsetzen
Relevanz der Ressourceneffizienz für Unternehmen des produzierenden
Gewerbes
Selbstorganisierte Kapazitätsflexibilität in Cyber-Physical Systems
Semantische Suchsysteme für das Internet
Technologiemanagement: Radar für Erfolg
Technologien frühzeitig erkennen, Nutzenpotenziale systematisch
bewerten
Technologiesprünge als Herausforderung und Chance: Forum
Innovationsmanagement 2002
Verfahren zur Optimierung des Technologietransfers in der
anwendungsorientierten Forschung
Wissensarbeit mit Social Media
Zukunftspotenziale der Mikro- und Nanotechnologie als
Schlüsseltechnologie für die Umwelttechnik in Baden-Württemb...
Zukunftsstudie 2027


« Zurück