Business Model Innovation - neue Einsatzmöglichkeiten für Mikroverkapselung

Forum, Mittwoch, 07. Oktober 2009, Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart


Auf dem Forum Business Model Innovation – Neue Einsatzmöglichkeiten für Mikroverkapselung informierten am 07. Oktober 2009 internationale Experten aus Industrie und Forschung über neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Mikroverkapselung. Sowohl Unternehmen, die bereits im Bereich Mikroverkapselung tätig sind, als auch Unternehmen, die in diesem Bereich erst Fuß fassen möchten, hat sich die Gelegenheit geboten, mehr über Potenziale und neue Einsatzmöglichkeiten der Mikroverkapselung zu erfahren.

Inhalt:
• Forschung im Verbund – gemeinsam mehr erreichen
Karola Rath, Fraunhofer IAO
• Product Innovation through Microencapsulation
Dr. Michael Hobson, M. Hobson and Associates R&D Ltd.
• Mikrokapseln für Reibungsminderung und Notschmiersysteme
Monika Jobmann, Fraunhofer IAP, Dr. Andreas Dietz, Fraunhofer IST
• Microcapsule-based self-healing polymers
Professor Paul Braun, University of Illinois at Urbana-Champaign
• Microencapsulation and the Food Industry: The Flavor Example
Dr. Jens Uhlemann, Bayer Technology Services GmbH
• Verfahren zur Verkaspelung auf Basis von Hybridpolymeren
Dr. Uta Helbig, Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
• Generation of Micro and Nanostructured materials via electrohydrodynamic Techniques
Juan Esteban Díaz Gómez, Surflay Nanotec GmbH
• Mikroverkapselung und Mikrogranulation – Neue Lösung für alte Probleme
Dr. Thorsten Brandau, Brace GmbH
• LbL-Funktionalisierung von langzeitstabilen Ultraschall-Microbubbles und Mikropartikeln
Dr. Gabriella Egri, Surflay Nanotech GmbH
• Chameleon Surface: Colour Change through Microencapsulated photonic chrystals
Dr. Simona Margutti, Fraunhofer IAO

Neben den Fachvorträgen erhalten Sie in dem Tagungsband außerdem weitere Informationen zu der „Technologieplattform Mikroverkapselung“, welche das Fraunhofer IAP und Fraunhofer IAO gemeinsam im Februar 2009 ins Leben gerufen haben.



Fraunhofer IAO
Fraunhofer IAP
Stuttgart 2009
298 Seiten

Euro 150,00
(Preis incl. Mwst., zzgl. Porto und Verpackung: Pauschal € 5,-/Posten)

Diese Publikation können Sie hier bestellen.
Exemplar(e)



Diese Publikationen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Aktuelle Trends in der Softwareforschung
Betriebliche Umweltinformationssysteme in der Praxis
Biotechnologie 2021 - Chancen und Herausforderungen
Business Development durch Corporate Venturing
Chinese Industry 4.0 Patents Volume 01 (Electronic Publication)
Dokumenten- und Workflow-Management 2008
Dokumenten- und Workflow-Management 2009
Dokumenten- und Workflow-Management 2010 : Ausstellertag
Dokumenten- und Workflow-Management 2010 : Forum
Dokumenten- und Workflow-Management 2011
Dokumenten- und Workflow-Management 2012
Dokumenten- und Workflow-Management 2016 (PDF)
Dokumenten- und Workflow-Management in der Praxis 2006
Dokumenten- und Workflow-Management in der Praxis
Ein Verfahren zur ressourceneffizienzorientierten
Produktweiterentwicklung unter Einsatz emergenter
Technologien (IPA-I...
Ein Vorgehensmodell zur Risikoidentifikation in der Entwicklung
technologiegetriebener Geschäftsmodelle
Eine funktionsbasierte Analyse der Technologierelevanz von
Nanotechnologie in der Produktplanung (IPA-IAO Forschung und...
Einsatz von Nanotechnologie in der hessischen Umwelttechnologie (2.
Aufl.)
Gender- und Diversity-Management in der Forschung
Geschäftsprozesse und IT
HCI International '99: Adjunct Conference Proceedings: 8th
International Conference on Human-Computer Interaction ...
Human-Computer Interaction: Communication, Cooperation, and
Application Design
Human-Computer Interaction: Ergonomics and User Interfaces
Innovationsakteure stärken - Technologieadaption erfolgreich
bewältigen
Integration von Umweltinformationen in betriebliche
Informationssysteme
Intelligente CAS-Lösungen
Intelligentes Catering mit RFID
Interaktives Kundenbeziehungsmanagement
KundenManagement: Erfolgsbeispiele zur Revitalisierung der
Wirtschaft
Lean Development - Schlanke und effiziente Produktentwicklung
(gedruckte Ausgabe)
Lean Development - Schlanke und effiziente Produktentwicklung
(PDF-Version)
Marktstudie Cloud-Lösungen für das Handwerk
NanoProduktion
Neue Technologien schneller in innovative Produkte umsetzen
Offensiv in der Krise : Kommunikation in schwierigen
Veränderungsprozessen
Production on Demand
R&D Workspace 2015+
Relevanz der Ressourceneffizienz für Unternehmen des produzierenden
Gewerbes
Selbstorganisierte Kapazitätsflexibilität in Cyber-Physical Systems
Semantische Suchsysteme für das Internet
Software Management Forum
Software Management und Corporate Computing: CSCW - der Weg in die
Zukunft
Software-Technologien in der Praxis: Objektorientierung,
Wiederverwendung, Componentware, verteilte Software-Archi...
Software-Technologien in der Praxis: PROMPT; Organisationsgestaltung
und Methoden für menschengerechte Software-E...
Stoffstrommanagement - Entscheidungsunterstützung durch
Umweltinformationen in der betrieblichen IT
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2009 : Cloud Computing
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2009 : Serviceorientierte
Architekturen
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2009 : Stammdatenmanagement
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2010 : Grid und Cloud Computing
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2011 : Business Process Management
und Serviceorientierte Architekturen
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2011 : Cloud Computing und
Software-as-a-Service
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2011 : Stammdatenmanagement
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2012 : Geschäftsprozesse in der
Cloud
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2012 : Stammdatenmanagement
Stuttgarter Softwaretechnik Forum 2013 : Stammdatenmanagement
Technologiemanagement: Radar für Erfolg
Technologien frühzeitig erkennen, Nutzenpotenziale systematisch
bewerten
Technologiesprünge als Herausforderung und Chance: Forum
Innovationsmanagement 2002
The R&D Management Conference 2014 (CD-ROM)
Usability Professionals 2010
Verfahren zur Optimierung des Technologietransfers in der
anwendungsorientierten Forschung
Wachstum durch Innovation - Erfolgreich von der Technologie zum
Markt: Forum Innovationsmanagement 2003
Wachstumsquellen intelligent nutzen: Dienstleistungs-Offensive
Wachstumsquellen intelligent nutzen: Markt-Offensive
Wissen über den Kunden zielgerichtet nutzen
Wissensarbeit mit Social Media
Zielsichere Wachstumspfade - von den Erfolgreichen lernen
Zukunftspotenziale der Mikro- und Nanotechnologie als
Schlüsseltechnologie für die Umwelttechnik in Baden-Württemb...
Zukunftsstudie 2027


« Zurück
Lesezeichen setzen bei:
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr