Gesundes und erfolgreiches Arbeiten im Büro


Steigende Erwartungen an die individuelle Kreativität und die betriebliche Innovationsfähigkeit erfordern eine qualifizierte Thematisierung der Büro- und Wissensarbeit auch aus gesundheitlicher Perspektive. Die Gesundheit wird hierbei als ein Indikator für eine günstige und nachhaltige Verfügbarkeit von kreativen Leistungsvoraussetzungen im Zusammenspiel geistiger und körperlicher Arbeitsformen betrachtet.

Ausgehend von - nach wie vor prägenden - Vorstellungen der industriellen Arbeit werden zunächst Eigenarten der Wissensarbeit herausgearbeitet. Anschließend werden Handlungserfordernisse, Strategien und Wirkungen einer gleichermaßen gesundheits- und kreativitätsförderlichen Gestaltung der Wissensarbeit aufgezeigt. Die Gesundheitsprinzipien der Entwicklungsfähigkeit, der Ausgleichsfähigkeit und der Selbstregulation stehen im Mittelpunkt der Betrachtung.

Die breite Umsetzung gesunder Arbeitskonzepte soll gleichermaßen den tätigen Menschen als auch den Unternehmen und Organisationen zum Vorteil gereichen. Anhand konzeptioneller Argumentationen und praktischer Umsetzungsbeispiele zeigt das Buch auf, welche Potenziale einer menschengerechten Arbeits- und Bürogestaltung bereits heute realisierbar sind. Darüber hinaus vermittelt es einen Ausblick auf absehbare Zukunftsentwicklungen.


Fraunhofer IAO
Dieter Spath
Wilhelm Bauer
Martin Braun
Berlin 2011
Erich Schmidt Verlag
213 Seiten
ISBN 978-3-503-13015-3

Euro 39,80
(Preis incl. Mwst., zzgl. Porto und Verpackung: Pauschal € 5,-/Posten)

Diese Publikation können Sie über den örtlichen Buchhandel oder direkt beim Verlag bestellen.


Diese Publikationen könnten Sie ebenfalls interessieren:



« Zurück
Lesezeichen setzen bei:
  • TwitThis
  • Facebook
  • Digg
  • del.icio.us
  • Yigg
  • LinkArena
  • Webnews.de
  • stumbleupon
  • tumblr